Background Image
Foto4

Kindertanz --warum Kinder tanzen sollten--

Kindertanz --warum Kinder tanzen sollten--

"Die Wurzel allen Lernens liegt im Körper und in der Bewegung.
Impulse dafür gibt die Musik und fördert ganzheitliches Denken."

Schon für die Kleinsten im Alter von 4 Jahren geht es mit dem Tanztraining los. Erste Tanzschritte und kleine Schrittfolgen werden einstudiert, später dann ganze Choreographien.

Zwischendurch folgen Übungen zu Koordination und Körperhaltung , diese werden spielerisch und in kindgerechter Bildsprache vermittelt. Außerdem weckt Musik die natürliche Bewegungsfreude, so dass Kinder ihren Bewegungsdrang ausleben können. Die Fantasie wird angeregt und lässt verborgene Fähigkeiten entdecken, das fördert Vorstellungs- und Denkvermögen und stärkt das Selbstvertrauen.

Die Kinder lernen aufeinander Rücksicht zu nehmen und sich als Gruppe zu erleben. Es werden im Tanztraining also wichtige Grundbausteine gelegt, die für das spätere Leben wichtig sind. Mit ausreichender Bewegung fällt außerdem das Stillsitzen in der Schule und das Lernen leichter, die Kinder können sich auch besser und länger konzentrieren, weil Aggressionen und überschüssige Energie in der Bewegung abgebaut werden.

Die einzelnen Kindertanzgruppen repräsentieren auf Anfrage das Gelernte in Form von Auftritten bei Veranstaltungen.

Momentan trainieren unsere Kinder in drei Sparten/Tanzgruppen:


K1 Gruppe - Dienstag 16:00 – 16:45 Uhr Neben dem Erlernen gewisser rhythmischer Grundbewegungen werden kleine Choreographien zu verschiedenen Musikstilen einstudiert. Zur Auflockerung gibt es regelmäßig Tanz- und Rhythmus-Spiele. Das Gelernte kann dann in kleinen Auftritten bestaunt werden.

K2 - Dienstags 17:00 – 18:00 Uhr Hier geht es mit einer etwas intensiveren Aufwärmphase los. Auch hier werden Choreographien einstudiert, die schon etwas aufwendiger sind und das natürlich zu moderner Musik. Auch wird in dieser Gruppe die Basis für den Paartanz gelegt.

Breakdance - Mittwoch 16:00 – 18:00 Uhr (ab 7 Jahre) Breakdance als ein akrobatische Tanzstil ist eine Mischung aus schnellen Schrittkombinationen und akrobatischen Bewegungen. Breakdance ist kreativ, individuell und eigenständig. Es schult die Körperbeherrschung, erzeugt Kraft und bereitet Jungs und Mädchen viel Spass.

Durch das Breaken lernt man nicht nur seinen eigenen Körper kennen sondern schult auch sein Taktgefühl, Kraft und Koordination.

Adresse

1. Vorsitzende:
Frau Kerstin Ernst

2. Vorsitzender:
Herr Volkmar Kirchner

Sportwart:
Herr Markus Kirchner

Friedensstraße 16
06493 Ballenstedt OT Rieder

Kontakt

Mobil: 0176 - 61 16 54 13

eMail: info@tsc-rieder.de
Web : www.tsc-rieder.de

Partner

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok